Häufige Fragen

Ich komme von weiter weg. Wie können wir den Kauf trotz der großen Entfernung abwickeln?

Gar nicht so schwer. Sie haben auf unserer Internetseite, oder einer bekannten Internet-Börse ein interessantes Inserat von uns gefunden?
Im Folgenden möchten wir hier die mögliche Kaufabwicklung schildern:

1.    Sie nehmen telefonisch Kontakt mit uns auf!
Um Ihnen einen Kaufvertrag per Fax oder per E-Mail zu senden, bräuchten wir folgende Angaben:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • wohnhaft/Straße
  • PLZ/Wohnort
  • Telefon und natürlich Faxnummer bzw. E-mail!
  • Ferner senden Sie bitte eine Kopie Ihres Personalausweises zu!

2.    Wir setzen einen Vertrag auf und senden Ihnen diesen zu (per E-Mail oder Fax)!
3.    Sie senden den Kaufvertrag unterschrieben zurück (per E-Mail oder Fax)!
4.    Da wir im Vertrag bereits das Abholdatum festhalten, gibt es nun 2 Möglichkeiten, um am besagten Abholtag das Fahrzeug abzuholen!

Möglichkeit a):
Sie überweisen eine Anzahlung von 500,00 EUR auf unser Geschäftskonto. Nach Geldeingang senden wir Ihnen den Fahrzeugbrief und alle weiteren Papiere zur Anmeldung Ihres Fahrzeugs zu. Sie melden Ihr neues Fahrzeug an. Am besagten Abholtermin bringen Sie dann Ihre Kennzeichen mit, begleichen bei uns die Restsumme in bar oder durch bankbestätigtem Scheck!
Wichtig bei Neufahrzeugen: - bringen Sie bitte auch gleich den Fahrzeugschein mit, damit wir Ihnen auch sofort das Garantie/Serviceheft mitgeben können!

Möglichkeit b):
Gegen eine Leihgebühr von 49,00 EUR inkl. 19 % MwSt. geben wir Ihnen unsere roten Nummern mit, die Sie bei Ankunft am Heimort per Einschreibe unverzüglich an uns zurücksenden! So können Sie Ihr Fahrzeug erstmal mitnehmen, um es anzumelden! Sie bekommen dann nach Bezahlung der kompletten Summe Fahrzeug und Fahrzeugpapiere mit!

5.    Wie kommen Sie am besten zu uns?
Im Idealfall haben Sie jemanden, der Sie mit einem Fahrzeug zu uns fährt. Andernfalls empfehlen wir Ihnen die Anreise mit der Bahn. In diesem Fall würden wir Sie persönlich vom Bahnhof in Neumünster abholen!
6.    Zum Schluss wird Ihnen das Fahrzeug natürlich nochmal erklärt. Danach treten Sie die Heimreise an! So einfach geht's!

Wie sieht es bei einer Inzahlungnahme aus?

Bei Inzahlungnahme Ihres Fahrzeugs würden wir Ihnen zu dem Kaufvertrag noch einen Ankaufschein zusenden! Der Ablauf ist dann im Prinzip der Gleiche wie oben beschrieben.
Außer eben, dass Sie mit Ihrem eigenen PKW zu uns kommen. Wir werden dann unverzüglich Ihr Fahrzeug abmelden und Ihnen eine Abmeldebescheinigung per Post zukommen lassen!

Wie sieht die Kaufabwicklung bei einer Finanzierung aus?

Nachdem wir uns am Telefon oder per E-Mail auf ein mögliches Finanzierungsmodell geeinigt haben, senden wir Ihnen das Formular Selbstauskunft zu bzw. Sie drucken es sich direkt von unserer Homepage aus!
Dieses Formular füllen Sie bitte vollständig aus, und senden es mit beidseitiger Kopie Ihres Personalausweises sowie der letzten Verdienstbescheinigung zu.
Nach Kreditzusage der Finanzierungsbank ist der Ablauf recht ähnlich dem Barverkauf.
Ausnahme: Das Fahrzeug muss vor Abholung bereits angemeldet sein!
Im konkreten heißt dies, dass wir den Brief direkt zu Ihrer Zulassungsstelle zwecks Anmeldung schicken!
Sie erhalten dann Ihre Kennzeichen und den Fahrzeugschein (neu Zulassungsbescheinigung Teil 1)!
In Ausnahmefällen, sprich Anzahlung von mindestens 500,00 EUR können wir die Fahrzeugpapiere auch direkt an den Kunden versenden.
Bei Abholung des neuen Fahrzeugs muss der Kunde den Fahrzeugbrief dann aber unbedingt an uns zurückgegeben, damit wir Ihn zur Finanzierungsbank senden! Ansonsten dürfen wir das Fahrzeug nicht an den Kunden ausliefern. Denn: Das Fahrzeug gehört bis zum Ende der Kreditlaufzeit der Bank!